Graue Haare färben mit einer Pflanzenhaarfarbe

Die Deckkraft von grauem Haar: Sie können problemlos graue Haare abdecken mit einer Pflanzenhaarfarbe

Anders als oft gedacht wird, kann graues Haar perfekt mit einer Pflanzenhaarfarbe abgedeckt werden. Sogar wenn das Haar schon völlig grau geworden ist, kann das natürliche Haarfärbemittel es vollständig abdecken ohne es zu beschädigen.

Graue Haare färben mit einer Pflanzenhaarfarbe

Um die Wirkung einer Pflanzenhaarfarbe zu verstehen, muss man zuerst den Prozess der Ergrauung verstehen. Es ist ein langsamer Prozess, wodurch die Farbübergänge im Haar natürlich sind und auch so aussehen. Dabei nimmt Melanin, das Pigment das dem Haar seine Farbe gibt, ab. Diese Abnahme ist die Ursache der Ergrauung. Das Ergrauen ist außerdem nicht altersbedingt; es kommt in jedem Alter vor. Meistens aber kann man die ersten grauen Haare im Alter von 35 bis 40 Jahren entdecken. Falls Sie aber nur einige graue Haare haben die Sie am liebsten einfach rausziehen würden, lassen Sie sich nicht aufhalten. Dass die ausgezogenen Haare doppelt zurück wachsen, ist ein Märchen!

Pflanzenhaarfarbe: Deckkraft für graues Haar

Die natürliche Haarfärbung besteht aus zwei Inhaltsstoffen: Wasser und Pflanzenextrakte (Henna, Indigo, Kamille, …). Diese Haarfärbung umhüllt das Haar und bildet eine pflegende Schutzschicht. Außerdem dringt sie nicht in das Haar ein und lässt die Haarfasern also unversehrt. Schließlich wird der Ansatz auch schöner und gleichmäßiger, und so können Sie ein wenig länger warten mit Ihrem nächsten Termin beim Friseur. Ihre Pflanzenhaarfarbe hält nämlich zwei bis drei Monate, ohne dass Sie inzwischen eine Nachfärbung brauchen. Eine Pflanzenhaarfarbe ist also von höchster Qualität, und so kann sie graue Haare abdecken im Handumdrehen.

Zum ersten Mal graue Haare färben mit einem Profi

Für die erste Abdeckung von Ihrem grauen Haar, können Sie sich an einen Friseur wenden der sich mit pflanzlichen Produkten auskennt. Er oder sie kann Sie informieren über die Deckkraft von grauem Haar. Je nachdem welche Farbe Sie wünschen, kann der Färbungsprozess nämlich variieren. Ein Profi wird für Sie immer die beste Lösung finden. Außerdem wird Ihre Haarstruktur sich auch bessern dank der natürlichen Inhaltsstoffen: es wird weniger brüchig und bekommt eine natürliche Pigmentation. Anschließend wird Ihr Friseur auch eine angepasste Formel für Sie herstellen, abgestimmt auf Ihr Haar. Mit Hilfe von diesen fortgeschrittenen Techniken garantiert er oder sie so eine optimale Anwendung.

Ähnliche Artikel